Marshmallow Spieße vom Grill mit Sirupsahne

Marshmallow Spieße vom Grill mit Sirupsahne

image_pdfimage_print

Gemeinsam mit Mautner Markhof, geht es heute in die vorletzte Grillrunde.
Das Rezept ist eigentlich aus einem Zufall entstanden. Ich wollte Marshmallow-Frucht-Spieße vom Grill machen und dazu Sahne. Leider hatte ich keinen Zucker daheim, also musste als Notlösung ein Verdünnungssaft herhalten. Und siehe da, das Ergebnis war so lecker, dass ich es euch natürlich nicht vorenthalten will.
Und sind wir uns ehrlich, etwas Süßes nach dem Grillen geht IMMER oder? ;)
Diese Spieße schmecken sowohl groß, als auch klein und sollten auf keiner Sommer-Grill-Party fehlen! :)

Portionen: 4 Spieße – Dauer: 10 min. – Schwierigkeitgrad: kinderleicht

Mautner Markhof

Ihr benötigt:

  • Obst eurer Wahl (Ich empfehle: Erdbeeren, Bananen, Heidelbeeren, Ananas)
  • ca. 12 Marshmallows
  • 4 Holzspieße
  • 250 ml Sahne
  • Erdbeer Daiquiri Sirup von Mautner Markhof (bzw. Sirup der Wahl)

1.Etwas Sahne mit ca. 50 ml Erdbeer Daiquiri Sirup vermischen.

2. Die restliche Sahne in einer Schüssel mit dem Handrührgerät steif schlagen. Dann die Sahne-Daiquiri-Mischung dazu geben, alles vermischen und steif schlagen.
Die Sahne mit Sirup abschmecken, je nachdem wie süß ihr sie wollt.
Dann die Frucht-Sahne kalt stellen.

3. Das Obst waschen, gegebenenfalls schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Dann abwechselnd Obststücke und Marshmallows aufspießen.

Mautner Markhof

4. Grill anheizen.

5. Die Spieße grillen und dabei darauf achten, dass die Marshmallows nicht verbrennen. (Achtung, dass geht wirklich schneller als man denkt :P) Daher regelmäßig wenden.

6. Die fertigen Spieße gemeinsam mit der Erdbeer-Daiquiri-Sahne servieren.
Fertig ist das Dessert vom Grill. :)

Mautner Markhof Grillen

Viel Spaß beim Nachgrillen!
Eure nonolicious


Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Mautner Markhof.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*